HalleVorne.JPG

FESTHALLE

Lage der Halle

Unsere Festhalle steht auf dem Mühlenberg und liegt - wenn man es aus der Vogelperspektive betrachtet - eigentlich mitten im Dorf. An dieser Stelle wurde das damalige Schützenzelt vor mehr als 90 Jahren errichtet. Aus dem ehemaligen Schützenzelt haben die Schützen im Lauf der Jahre zum größten Teil in Eigenleistung eine schmucke Festhalle gemacht. In der Halle werden über das Jahr nahezu alle Feste, die in unserem Dorf veranstaltet werden, gefeiert. Das kulturelle Leben in Beringhausen wäre ohne die Schützenhalle nicht vorstellbar.

 

DIE FESTHALLE

BESCHREIBUNG DER FESTHALLE

Die Fläche des Innenraumes beträgt ca. 680 Quadratmeter. Zu dieser Fläche kommt ein kleiner Thekenraum, eine Küche, ein Speiseraum, die Toiletten, ein Kühlraum und eine Garderobe hinzu. Diese Fläche wäre natürlich für viele Feste zu groß. Deshalb kann die Halle mit wenigen Handgriffen geteilt werden. Der linke Teil (siehe Grundriss), also der sogenannte Tanzboden, wird für kleine Feiern genutzt, er liegt gegenüber dem rechten Teil auf einer ca. 1,5m tieferen Ebene. Die obere und untere Ebene ist durch eine breite Treppe verbunden. Im unteren Teil der Halle befindet sich im Bereich der Treppe die Musikbühne. Aber, was sollen wir hier noch viel beschreiben, schauen Sie sich das Ganze einmal auf dem Grundriss an.

Grundriss.PNG

SPEISERAUM

Im Sommer 2006 wurde die Festhalle um ca. 5 m mal 15 m an der nördlichen Hallenseite erweitert. Durch diese Maßnahme konnte der Speiseraum und Küche vergrößert werden. Außerdem wurden die Kellerräume erweitert. Die Baummaßnahme hat Mitte April 2006 begonnen und konnte im Frühjahr 2007 weitgehend abgeschlossen werden. Speiseraum und Küche sind fertig und können zusammen mit den Toiletten über eine separate Heizungsanlage beheizt werden.

Speiseraum1.JPG

KÜCHE

Die Küche hat eine Grundfläche von 50 qm und der Speiseraum von ca. 100 qm.
Küchenausstattung:
• 2 vier flamm. Gasherde
• Kipppfanne
• Spülmaschine
• Getränkekühlschrank
• Spültisch

Kueche2.JPG